1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Burrito Bowl mit Teriyaki Süßkartoffeln, schwarzen Bohnen und Avocado

Vegane Küche

Burrito Bowl mit

Teriyaki Süßkartoffeln

Zubereitungszeit

55 Minuten

Kalorien pro Portion

180

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Süßkartoffel

Kikkoman Teriyaki Marinade

Rapsöl

Naturreis

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

Chipotle Paste

schwarze Bohnen

rote Paprika

Avocado

Limette

Frühlingszwiebel

  1. Den Ofen auf 220°C/200°C Umluft/Gas Stufe 7 vorheizen.
  2. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen, die Süßkartoffeln darauf geben und mit 3 Esslöffel Teriyaki Marinade und 1 Esslöffel Öl vermengen.
  3. 35-40 Minuten backen, bis sie goldbraun und gar sind.
  4. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung garen, dann abtropfen lassen und beiseitestellen.
  5. Für die Zubereitung der Bohnen 1 Esslöffel des Öls in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Zwiebel 5 Minuten lang dünsten, bis sie weich ist.
  6. Knoblauch und Chipotle-Paste hinzugeben und weitere 2 Minuten dünsten lassen.
  7. Die Bohnen und den restlichen 1 Esslöffel Teriyaki Marinade und einen Spritzer Wasser hinzufügen und weitere 5 Minuten garen.
  8. Das restliche Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Paprikascheiben 6-8 Minuten braten, bis sie gebräunt und weich sind.
  9. Zum Servieren den Reis auf 4 Schüssel verteilen und darauf die Süßkartoffeln, Bohnen, rote Paprika und Avocadoscheiben anrichten.
  10. Mit den Limettenspalten und den geschnittenen Frühlingszwiebeln servieren.

Guten Appetit!