1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Süßkartoffel-Curry mit Brokkoli

Süßkartoffel-Curry mit Brokkoli 
 

Zubereitungszeit

20 Minuten

Kalorien pro Portion

590

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Brokkoli

Zucchini

Kokosmilch

Pflanzenöl

Natürlich gebraute Sojasauce

Currypulver

frisch gemahlener Pfeffer

Koriander, gemahlen

Zubereitung:

  1. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und waschen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini ebenfalls in Würfel schneiden. 
  2. Brokkoli, Süßkartoffeln und Zucchini in erhitztem Öl anbraten. Mit 2 TL Curry bestäuben und anschwitzen. Kokosmilch angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen. 
  3. Süßkartoffel-Curry mit Sojasauce, Curry, Pfeffer und Koriander abschmecken, auf Tellern anrichten und servieren. 

Tipps: 

  • Dazu schmeckt Duftreis, z.B. Jasmin- oder Basmatireis. 
  • Mit geröstetem Sesam bestreuen. 
  • Statt mit Currypulver, je nach gewünschter Schärfe mit gelber, roter oder grüner Currypaste würzen. 

Guten Appetit!