Pho Bo

Gesamtzeit 65 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit
45 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
3 
Hähnchenbrüste ohne Haut
700 ml
Gemüsebrühe
200 g
Karotten
40 g
Ingwer
100 g
Erbsen
1 Prise
Zucker
1 
Knoblauchzehe
400 g
Reisnudeln
400 g
Roastbeef
1 EL
Rapsöl
 ¼ Bund
Petersilie
 ¼ Bund
Lauchzwiebeln
 ½ Bund
Koriander
1 
Peperonis

Zubereitung

Schritt 1

Hähnchenbrüste unter kaltem Wasser abwaschen. Einen Topf mit Gemüsebrühe erhitzen und die Hähnchenbrüste darin garen. Sobald sie gar sind, herausnehmen und beiseitelegen.

Schritt 2

Karotten waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Beides zusammen mit den Erbsen in die Gemüsebrühe geben. Mit 2 EL Sojasauce, Zucker und Knoblauch würzen. Das Ganze für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Anleitung kochen. Roastbeef in einer Pfanne mit Rapsöl anbraten. Mit 1 EL Sojasauce abschmecken. Das Fleisch für ca. 5 Minuten ruhen lassen, erst dann in Scheiben schneiden.

Schritt 4

Petersilie, Lauchzwiebeln und Koriander waschen, trocknen und schneiden. Peperoni waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Das Hähnchen klein schneiden.

Schritt 5

Schalen mit Reisnudeln befüllen. Hähnchen und Roastbeef verteilen. Alles mit dem heißen Gemüsefond übergießen. Die geschnittenen Kräuter, Lauchzwiebeln und Peperoni darauf verteilen.

Rezept-ID: 953

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Hähnchenbrüste unter kaltem Wasser abwaschen. Einen Topf mit Gemüsebrühe erhitzen und die Hähnchenbrüste darin garen. Sobald sie gar sind, herausnehmen und beiseitelegen.

Karotten waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Beides zusammen mit den Erbsen in die Gemüsebrühe geben. Mit 2 EL Sojasauce, Zucker und Knoblauch würzen. Das Ganze für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Anleitung kochen. Roastbeef in einer Pfanne mit Rapsöl anbraten. Mit 1 EL Sojasauce abschmecken. Das Fleisch für ca. 5 Minuten ruhen lassen, erst dann in Scheiben schneiden.

Petersilie, Lauchzwiebeln und Koriander waschen, trocknen und schneiden. Peperoni waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Das Hähnchen klein schneiden.

Schalen mit Reisnudeln befüllen. Hähnchen und Roastbeef verteilen. Alles mit dem heißen Gemüsefond übergießen. Die geschnittenen Kräuter, Lauchzwiebeln und Peperoni darauf verteilen.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.