Nudelsuppe mit Fleischbällchen & Spinat

2 1 Bewertungen
Gesamtzeit 35 Min.

Zutaten

1 Portion(en)
150 g
Rinderhackfleisch
1 
Frühlingszwiebel
400 ml
Gemüsebrühe
3 g
Ingwer
65 g
Mie-Nudeln
10 g
Sesamsaat
40 g
Blattspinat, frisch
 ½ EL
Rapsöl
1 EL
Speisestärke
2 
Knoblauchzehen
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz

Zubereitung

Schritt 1

Spinat waschen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und reiben. Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer und 1/2 Knoblauch darin braten. Mit Pfeffer würzen.

Schritt 2

Gemüsebrühe und etwas Teriyaki-Honig-Sauce hinzugeben, aufkochen lassen und warm halten. Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Hackfleisch mit Frühlingszwiebeln, Speisestärke, etwas Teriyaki-Sauce und restlichem Knoblauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Aus der Hackfleischmischung walnussgroße Bällchen formen. Währenddessen Brühe bei mittelhoher Hitze wieder zum Kochen bringen. Hackfleischbällchen hinzu geben und 7 min. gar ziehen lassen.

Schritt 4

Kurz vor Ende der Garzeit Mie-Nudeln hinzugeben und nach Packungsanleitung köcheln. 1 Min. vor Ende der Garzeit Spinat hinein geben und mitkochen lassen.

Schritt 5

Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Spinat servieren. Fleischbällchen mit restlicher Teriyaki Sauce beträufeln, mit Sesamsaat garnieren und genießen.

Rezept-ID: D58

Rezept als PDF

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Spinat waschen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und reiben. Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer und 1/2 Knoblauch darin braten. Mit Pfeffer würzen.

Gemüsebrühe und etwas Teriyaki-Honig-Sauce hinzugeben, aufkochen lassen und warm halten. Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Hackfleisch mit Frühlingszwiebeln, Speisestärke, etwas Teriyaki-Sauce und restlichem Knoblauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Hackfleischmischung walnussgroße Bällchen formen. Währenddessen Brühe bei mittelhoher Hitze wieder zum Kochen bringen. Hackfleischbällchen hinzu geben und 7 min. gar ziehen lassen.

Kurz vor Ende der Garzeit Mie-Nudeln hinzugeben und nach Packungsanleitung köcheln. 1 Min. vor Ende der Garzeit Spinat hinein geben und mitkochen lassen.

Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Spinat servieren. Fleischbällchen mit restlicher Teriyaki Sauce beträufeln, mit Sesamsaat garnieren und genießen.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.