Spaghetti mit Hackbällchen

Gesamtzeit 30 Min.

Zutaten

2 Portion(en)
300 g
Rinderhackfleisch
1 
Zwiebel
110 g
Parmesan, fein gerieben
1 
Ei
1 TL
Paprikapulver
1 Prise
Pfeffer
3 EL
Olivenöl
1 EL
Tomatenmark
400 g
passierte Tomaten
1 EL
Balsamico Bianco
2 Prisen
Zucker
 ¼ Bund
Basilikum
400 g
Spaghetti

Zubereitung

Schritt 1

Rinderhack in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein schneiden. 50 g Parmesan reiben. Beides mit Paniermehl, Ei, 2 EL Kikkoman Sojasauce, Paprikapulver und Pfeffer zu dem Hack geben und gut durchmischen. Für 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Masse ca. 30 g schwere Hackbällchen abdrehen. 

Schritt 2

Die Hackbällchen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Tomatenmark zugeben, mitrösten und mit passierten Tomaten auffüllen. Alles mit Balsamico, 1 EL Kikkoman Sojasauce​​​​​​​ und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocknen und abzupfen. 

Schritt 3

Spaghetti in einem Topf mit Wasser und Salz nach Anleitung kochen. Danach in einem Sieb abschütten, auf Teller verteilen und zusammen mit den Hackbällchen anrichten. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.  

Rezept-ID: D9

Rezept als PDF

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Rinderhack in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein schneiden. 50 g Parmesan reiben. Beides mit Paniermehl, Ei, 2 EL Kikkoman Sojasauce, Paprikapulver und Pfeffer zu dem Hack geben und gut durchmischen. Für 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Masse ca. 30 g schwere Hackbällchen abdrehen. 

Die Hackbällchen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Tomatenmark zugeben, mitrösten und mit passierten Tomaten auffüllen. Alles mit Balsamico, 1 EL Kikkoman Sojasauce​​​​​​​ und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocknen und abzupfen. 

Spaghetti in einem Topf mit Wasser und Salz nach Anleitung kochen. Danach in einem Sieb abschütten, auf Teller verteilen und zusammen mit den Hackbällchen anrichten. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.  

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.