Tamago Sushi

5 1 Bewertungen
Gesamtzeit 20 Min.
5 Min. Vorbereitungszeit
15 Min. Kochzeit

Zubereitung und Zutaten für Tamago-Sushi mit gefülltem Omelett.

Zutaten

5 Portion(en)
3 
Eier
15 g
Zucker
30 g
Wasser
Etwas Fett für die Pfanne
25 g
gegarter Sushi-Reis*

Zum Anrichten

Rucola
Nährwertangaben (pro Portion): 401 kJ  /  96 kcal
5,7 g Fett
5,4 g Eiweiß
5,7 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Eier mit Zucker, Sojasauce und Wasser verquirlen.

Schritt 2

1/3 davon in eine leicht gefettete Pfanne gießen und vorsichtig anbraten.

Schritt 3

Rechte und linke Seite leicht einschlagen und in drei Schritten aufrollen.

Schritt 4

Die Rolle an den Rand der Pfanne schieben und die zweite Portion Ei in die Pfanne gießen.

Schritt 5

Die erste Rolle auf die gleiche Weise darin einbacken.

Schritt 6

Den Vorgang mit der dritten Portion Ei wiederholen. 

Schritt 7

Die fertige Rolle auf Küchenpapier legen und mit Hilfe der Sushimatte formen; abkühlen lassen und entrollen.

Schritt 8

Beide Seiten der Rolle dünn abschneiden und die übrige Rolle in 5 Stücke schneiden.

Schritt 9

Jeweils eine kleine Tasche in die Stücke schneiden (1/2 cm tief) und jede Tasche mit 5 g Sushi-Reis füllen.

Schritt 10

TAMAGO auf einer Platte mit Rucola anrichten und mit Sojasauce servieren.

Tipp

Beim Reiskochen nutzt man das Verhältnis Reis: Wasser = 1:1. Bei der Zubereitung von Sushi-Reis wird weniger Wasser verwendet als bei der Zubereitung von konventionellem Reis.

*Sushi-Reis (ca. 1 kg gegarter Sushi-Reis)

  • 450 g (540 ml) japanischer Reis
  • 450 ml Wasser

Erst Reis kochen dann würzen mit:

oder alternativ: 

  • 70 ml Reisessig
  • 30 g Zucker
  • 15 g Salz

Rezept-ID: 946

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Eier mit Zucker, Sojasauce und Wasser verquirlen.

1/3 davon in eine leicht gefettete Pfanne gießen und vorsichtig anbraten.

Rechte und linke Seite leicht einschlagen und in drei Schritten aufrollen.

Die Rolle an den Rand der Pfanne schieben und die zweite Portion Ei in die Pfanne gießen.

Die erste Rolle auf die gleiche Weise darin einbacken.

Den Vorgang mit der dritten Portion Ei wiederholen. 

Die fertige Rolle auf Küchenpapier legen und mit Hilfe der Sushimatte formen; abkühlen lassen und entrollen.

Beide Seiten der Rolle dünn abschneiden und die übrige Rolle in 5 Stücke schneiden.

Jeweils eine kleine Tasche in die Stücke schneiden (1/2 cm tief) und jede Tasche mit 5 g Sushi-Reis füllen.

TAMAGO auf einer Platte mit Rucola anrichten und mit Sojasauce servieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.