Vegetarisches Chili

Gesamtzeit 30 Min.

Zutaten

4 Portion(en)
100 g
Bulgur
1 
Zwiebel
1 
Knoblauchzehe
2 
Möhren
1 
rote Paprikaschote
1 
grüne Paprikaschote
100 g
Champignons
1 
rote Chilischote
425 ml
Dosen Mais
425 ml
Dosen Kidneybohnen
2 EL
Olivenöl
250 g
stückige Tomaten (Konserve)
250 ml
Gemüsebrühe
Paprikapulver edelsüß
Cayennepfeffer
Currypulver
60 g
Crème fraîche
Koriander

Zubereitung

Schritt 1

Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken.

Schritt 2

Möhren schälen, Paprikaschoten halbieren, putzen, mit den Möhren waschen und in Würfel schneiden.

Schritt 3

Champignons evtl. waschen, putzen und vierteln. Chilischote halbieren, putzen, Kerne entfernen, die Schote waschen und fein würfeln. Bambus, Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen.

Schritt 4

Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Paprikaschoten und Champignons in erhitztem Öl andünsten. Chilischote, Tomaten, Brühe und Sojasauce zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 10-15 Minuten garen.

Schritt 5

Bulgur dazugeben, kurz mit erhitzen und das Chili mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Currypulver abschmecken.

Schritt 6

Chili mit Crème fraîche verfeinern und mit Koriander garniert servieren.

Rezept-ID: D78

Rezept als PDF

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken.

Möhren schälen, Paprikaschoten halbieren, putzen, mit den Möhren waschen und in Würfel schneiden.

Champignons evtl. waschen, putzen und vierteln. Chilischote halbieren, putzen, Kerne entfernen, die Schote waschen und fein würfeln. Bambus, Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen.

Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Paprikaschoten und Champignons in erhitztem Öl andünsten. Chilischote, Tomaten, Brühe und Sojasauce zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 10-15 Minuten garen.

Bulgur dazugeben, kurz mit erhitzen und das Chili mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Currypulver abschmecken.

Chili mit Crème fraîche verfeinern und mit Koriander garniert servieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.