Kürbis-Käsekuchen mit feinem Karamell-Nuss-Crunch

4,5 2 Bewertungen
Gesamtzeit 90 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit
70 Min. Kochzeit

Der saftige Kürbis-Käsekuchen mit crunchy Boden überrascht mit einer zart salzigen Note. Und die erhält er durch eine magische Zutat: Kikkoman Sojasauce. Knackige Haselnüsse sorgen für noch mehr Geschmack und Biss.

Zutaten

8 Portion(en)

Für den Boden

150 g
Vollkornkekse
30 g
Butter, zerlassen
1 TL
Orangenschale

Für die Füllung

100 g
weiße Schokolade
40 g
Butter
700 g
Hüttenkäse
3 
Eier
150 g
Kürbispüree
2 EL
getrocknete Cranberries

Für das Karamell

100 g
Zucker
1 EL
Butter
200 g
Schlagsahne

Außerdem

100 g
Haselnüsse
Nährwertangaben (pro Portion): 2775 kJ  /  663 kcal
49 g Fett
15 g Eiweiß
38 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

150 g Vollkornkekse – 30 g Butter, zerlassen – 1 TL Orange, die Schale davon

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die zerkleinerten Kekse mit zerlassener Butter und abgeriebener Orangenschale vermischen. Anschließend die Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Backform drücken, 10 Minuten backen und  zum Abkühlen beiseite stellen.

Schritt 2

100 g weiße Schokolade – 40 g Butter – 700 g glatter Hüttenkäse – 3  Eier – 150 g Kürbispüree

Schokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. Zum Abkühlen beiseite stellen. Den Hüttenkäse mit den Eiern und dem Kürbispüree vermischen.

Schritt 3

2 EL getrocknete Cranberries

Die geschmolzene Schokolade mit Butter und getrockneten Cranberries zum Hüttenkäse geben. Die Zutaten gründlich mischen und auf den vorgebackenen Keksboden geben. 1 Stunde bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen. Im Ofen bei leicht geöffneter Ofentür abkühlen lassen.

Schritt 4

100 g Zucker – 1 EL Butter – 200 g Schlagsahne – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Den Zucker gleichmäßig in einer beschichteten Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen (nicht umrühren!).  Die Butter dazugeben und mit einem Silikonschneebesen kräftig verrühren. Unter ständigem Rühren nach und nach Sahne und Kikkoman Sojasauce hinzufügen. 2-3 Minuten kochen, bis alles eindickt.

Schritt 5

100 g Haselnüsse

Das Karamell über den abgekühlten Käsekuchen gießen und mit Haselnüssen dekorieren.

Am besten eignet sich eine Backform mit 18-20 cm Durchmesser.

Rezept-ID: 1166

Rezept als PDF

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

150 g Vollkornkekse – 30 g Butter, zerlassen – 1 TL Orange, die Schale davon

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die zerkleinerten Kekse mit zerlassener Butter und abgeriebener Orangenschale vermischen. Anschließend die Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Backform drücken, 10 Minuten backen und  zum Abkühlen beiseite stellen.

100 g weiße Schokolade – 40 g Butter – 700 g glatter Hüttenkäse – 3  Eier – 150 g Kürbispüree

Schokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. Zum Abkühlen beiseite stellen. Den Hüttenkäse mit den Eiern und dem Kürbispüree vermischen.

2 EL getrocknete Cranberries

Die geschmolzene Schokolade mit Butter und getrockneten Cranberries zum Hüttenkäse geben. Die Zutaten gründlich mischen und auf den vorgebackenen Keksboden geben. 1 Stunde bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen. Im Ofen bei leicht geöffneter Ofentür abkühlen lassen.

100 g Zucker – 1 EL Butter – 200 g Schlagsahne – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Den Zucker gleichmäßig in einer beschichteten Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen (nicht umrühren!).  Die Butter dazugeben und mit einem Silikonschneebesen kräftig verrühren. Unter ständigem Rühren nach und nach Sahne und Kikkoman Sojasauce hinzufügen. 2-3 Minuten kochen, bis alles eindickt.

100 g Haselnüsse

Das Karamell über den abgekühlten Käsekuchen gießen und mit Haselnüssen dekorieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.