Pikanter Tofu-Burger

Gesamtzeit 25 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit
10 Min. Kochzeit

Warum sich nicht mal vegetarisch verwöhnen? Dieser köstliche Burger mit karamellisiertem Tofu, gebratenen Pilzen und einer würzigen Sauce ist ein wahres Wunderwerk für alle, die sich nach fleischlosem Genuss sehnen!

Zutaten

2 Portion(en)
120 g
Champignons
 ½ 
Zitrone (für den Saft)
1 EL
Olivenöl
180 g
geräucherter Tofu
1 EL
Kartoffelstärke
2 EL
Honig
2 EL
pikanter Ketchup
1 TL
Mayonnaise
2 EL
gehackte Petersilie
1 TL
gehackte Chili
2 
Haferbrötchen
20 g
Rucola
1 
Tomate
Nährwertangaben (pro Portion): 2932 kJ  /  701 kcal
33,5 g Fett
26 g Eiweiß
74 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

120 g Champignons –  ½  Zitrone (für Saft) – 1 EL Olivenöl

Die Champignons in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und in Olivenöl anbraten.

Schritt 2

180 g Räuchertofu – 1 EL Kartoffelstärke – 2 EL Kikkoman geröstetes Sesamöl2 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL Honig

Tofu der Länge nach halbieren, mit Kartoffelstärke einreiben und in Kikkoman Sesamöl goldbraun anbraten.
In einer weiteren Pfanne Kikkoman Sojasauce mit Honig erhitzen und den gebratenen Tofu darin karamellisieren.

Schritt 3

1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL pikanter Ketchup – 1 TL Mayonnaise – 2 EL gehackte Petersilie – 1 TL gehackte Chili – 2  Haferbrötchen – 20 g Rucola – 1  Tomate

Die Zutaten für die Sauce vermischen. Die Haferbrötchen ganz aufschneiden und auf den unteren Hälften den Rucola, 2 Tomatenscheiben, die vorbereiteten Pilze und den gebratenen Tofu anrichten. Die Sauce auf dem Tofu verteilen und mit den oberen Brötchenhälften abdecken.

Rezept-ID: 1249

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

120 g Champignons –  ½  Zitrone (für Saft) – 1 EL Olivenöl

Die Champignons in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und in Olivenöl anbraten.

180 g Räuchertofu – 1 EL Kartoffelstärke – 2 EL Kikkoman geröstetes Sesamöl2 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL Honig

Tofu der Länge nach halbieren, mit Kartoffelstärke einreiben und in Kikkoman Sesamöl goldbraun anbraten.
In einer weiteren Pfanne Kikkoman Sojasauce mit Honig erhitzen und den gebratenen Tofu darin karamellisieren.

1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL pikanter Ketchup – 1 TL Mayonnaise – 2 EL gehackte Petersilie – 1 TL gehackte Chili – 2  Haferbrötchen – 20 g Rucola – 1  Tomate

Die Zutaten für die Sauce vermischen. Die Haferbrötchen ganz aufschneiden und auf den unteren Hälften den Rucola, 2 Tomatenscheiben, die vorbereiteten Pilze und den gebratenen Tofu anrichten. Die Sauce auf dem Tofu verteilen und mit den oberen Brötchenhälften abdecken.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.