Wiener Schnitzel

Gesamtzeit 45 Min.

Zutaten

4 Portion(en)
800 g
Kalbsschnitzel
150 g
Semmelbrösel
3 
Eier
100 g
Weizenmehl W480
500 ml
Öl oder Butterschmalz

Für die Garnitur:

Zitrone
Preiselbeermarmelade
Petersilie

Zubereitung

Schritt 1

Das Fleisch, je nach Stärke, mit einem Fleischklopfer behutsam klopfen.

Schritt 2

Auf beiden Seiten mit etwas Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce einreiben.

Schritt 3

Eine separate Schüssel jeweils für Mehl, Semmelbrösel und Eier vorbereiten. Die Eier mit dem Schneebesen und einem Schuss Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce gut verquirlen.

Schritt 4

Das Fleisch zuerst im Mehl wälzen, danach in das Ei tauchen, zum Schluss sanft mit Bröseln umhüllen. Die Brösel nicht zu fest andrücken, sonst geht die Panade beim Soufflieren nicht auf.

Schritt 5

Eine große Pfanne mit ausreichend Öl erhitzen. Das Schnitzel in das heiße Fett legen. Während dem Backen die Pfanne öfters schwenken zum Soufflieren. Umdrehen, auf beiden Seiten goldgelb herausbacken. Die fertigen Schnitzel auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Blech im Backofen warmhalten.

Schritt 6

Zum Schluss die Petersilie mit Stielen knusprig frittieren. Mit einer Zitronenhälfte und Preiselbeermarmelade servieren.

Rezept-ID: 830

Rezept als PDF

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Das Fleisch, je nach Stärke, mit einem Fleischklopfer behutsam klopfen.

Auf beiden Seiten mit etwas Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce einreiben.

Eine separate Schüssel jeweils für Mehl, Semmelbrösel und Eier vorbereiten. Die Eier mit dem Schneebesen und einem Schuss Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce gut verquirlen.

Das Fleisch zuerst im Mehl wälzen, danach in das Ei tauchen, zum Schluss sanft mit Bröseln umhüllen. Die Brösel nicht zu fest andrücken, sonst geht die Panade beim Soufflieren nicht auf.

Eine große Pfanne mit ausreichend Öl erhitzen. Das Schnitzel in das heiße Fett legen. Während dem Backen die Pfanne öfters schwenken zum Soufflieren. Umdrehen, auf beiden Seiten goldgelb herausbacken. Die fertigen Schnitzel auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Blech im Backofen warmhalten.

Zum Schluss die Petersilie mit Stielen knusprig frittieren. Mit einer Zitronenhälfte und Preiselbeermarmelade servieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.