Pikante panierte Garnelen-Spieße mit cremigem Edamame-Dip

4,5 2 Bewertungen
Gesamtzeit 30 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
20 Min. Kochzeit

Knusprige Garnelen in pikanter Panko-Panade am Spieß mit einem cremigen Dip aus Edamame, Koriander und Crème fraîche serviert. Ein Texmex-Genusserlebnis mit Meeresfrüchten!

Zutaten

2 Portion(en)
200 g
TK-Edamame (alternativ TK-Erbsen)
Salz
Einige Korianderblättchen
2 EL
Crème fraîche
1 TL
Limettensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 
Ei
 ½ TL
Chiliflocken
20 g
Speisestärke (ca. 2 EL)
30 g
Mehl (ca. 2-3 EL)
 ½ TL
(Weinstein-) Backpulver
12 
küchenfertige große Garnelen (alternativ: Lachsfilet)
2 EL
Sonnenblumenöl
6 
Lorbeerblätter
Fingerfoodspieße
Nährwertangaben (pro Portion): 2438 kJ  /  583 kcal
28,9 g Fett
26,9 g Eiweiß
50,3 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Die Edamame garen, abgießen, etwas abkühlen lassen, mit dem Koriander, der Crème fraîche, dem Limettensaft und 3-4 TL Sojasauce pürieren und mit Pfeffer würzen.

Schritt 2

Das Ei mit dem Chili und 2 TL Sojasauce verquirlen.

Schritt 3

Die Speisestärke, das Mehl und das Backpulver vermengen. Die Garnelen erst in der Mehl-Backpulver-Mischung, dann in dem Ei, anschließend in dem Panko-Paniermehl wenden und in dem erhitzten Öl ca. 5 Minuten knusprig braten.

Schritt 4

Je 2 Garnelen und 1 Lorbeerblatt auf die Spieße reihen und mit dem Edamame-Dip servieren.

Tipp:

Statt auf Fingerfoodspieße die Garnelen auf Zitronengras oder Rosmarinzweige reihen.

Dazu schmecken Nachos.

Rezept-ID: 1057

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für dein Feedback!

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

Die Edamame garen, abgießen, etwas abkühlen lassen, mit dem Koriander, der Crème fraîche, dem Limettensaft und 3-4 TL Sojasauce pürieren und mit Pfeffer würzen.

Das Ei mit dem Chili und 2 TL Sojasauce verquirlen.

Die Speisestärke, das Mehl und das Backpulver vermengen. Die Garnelen erst in der Mehl-Backpulver-Mischung, dann in dem Ei, anschließend in dem Panko-Paniermehl wenden und in dem erhitzten Öl ca. 5 Minuten knusprig braten.

Je 2 Garnelen und 1 Lorbeerblatt auf die Spieße reihen und mit dem Edamame-Dip servieren.

Verrate uns, wie du das Rezept findest

Vielen Dank für dein Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die du vergeben willst. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Leckeres verpassen!

Registriere dich und entdecke regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melde dich jederzeit kostenfrei wieder ab.